Hervorzuheben ist die nebenwirkungen eines medikaments

Sie wissen, auf dem blog, Bio, Gesundheit und Schönheit, wir machen hauptsächlich die förderung von surveillerlesmedicamentsnatürlichen behandlungen, wie aromatherapie, phytotherapie, homöopathie für die heilung unserer täglichen schmerzen, oder maßnahmen zur prävention von pathologie…

Aber so weit weg von uns ist, die idee beiseite zu legen, die konventionelle medizin und seine medikamentenlösungen. Sie hat eine gewisse nützlichkeit, vorausgesetzt natürlich, dass es gut geübt, und vor allem nicht im übermaß.

Die welt der medizin ist eine komplexe welt, wo leben frösche, die sowohl forscher wollen, finden sie immer neue behandlungen, um besser zu heilen, von den forschungslabors, von denen einige zum ziel machen, das business unter den rücken der patienten und der ärzte.

Und nicht zu vergessen die apotheken, sie sind auch ein wichtiges glied in der kette der medizin, da sie es sind, die in kontakt endgültig mit dem patienten und der eigentliche zweck der medizin…

Forschung, innovation, neue heilmittel zu finden, und business, viel business.

Es gibt so viel, geld, herausforderung, macht, um von der medizin, dass man sich vielleicht zu fragen, ob alles gut ist und gesund.

Glücklicherweise gibt es einen anderen teil dieser kette des arzneimittels, ein letztes glied, das wichtigste, ich gestehe, entdeckt zu haben, seit kurzem : der pharmakovigilanz (nach spricht man, seine existenz scheint uns offensichtlich eh ; )

Die pharmakovigilanz hat den zweck, zu sammeln, aufzulisten, zu überwachen nebenwirkungen, die sich aus der anwendung eines arzneimittels durch den Menschen. Sie zielt darauf ab, sicherzustellen, dass wir eine sicherheit von arzneimitteln. Für das, sie stützen sich auf die meldung von verdachtsfällen von nebenwirkungen durch angehörige der gesundheitsberufe (und das ist eine verpflichtung für sie), die industrie-anders gesagt: die labors die herkunft der arzneimittel in frage.

Zentren für die regionalen, privaten unternehmen und für die prävention.

Die pharmakovigilanz ist gegliedert in 31 regionalen zentren der pharmakovigilanz, deren jeder in seiner eigenen zuständigkeit. Die Nationale Agentur für die Sicherheit des Arzneimittels (MSNA) empfängt dann alle analysen und bewertungen vorgenommen, die von diesen zentren.

Parallel gibt Es auch private organisationen, wie Axpharma, unternehmen pharmakovigilanz in paris, sind auch in dieser aufsichtsfunktion. Besonders aktiv, die sie sammeln, speichern, analysieren und übermitteln die wissenschaftlichen bewertungen über die nebenwirkungen, die mit einer medizin.

Wir spielen

Auch wir können an dieser wachsamkeit, indem wir auf webseiten von regionalen zentrum der pharmakovigilanz. Wie aus meiner region : http://pharmacovigilance-npdc.fr/ wo es uns möglich ist, zu erklären, eine nebenwirkung eines medikaments.

Die pharmakovigilanz ist keine exakte wissenschaft. Regelmäßig medikamente vom markt genommen werden, nachdem sie verordnet wurden lange jahre. Das heißt, es ist auch zu fragen, ob es nicht eher ein interesse in der genehmigung für das inverkehrbringen und den einfluss der großen konzerne auf die aufsichtsbehörden…

Was denken sie darüber ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>